Karlsruhe: Kultur & Tourismus

Rappen-Brunnen

Kunstwerk von Hans Vaupel
Größe ca. 230/150/160 cm
Material Granit/Diabas
Jahr 1991

Favorit
Rappenstraße 21
Durlach

Der Künstler studierte bei Prof. Wilhelm Loth an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Karlsruhe. In Bochum geboren, lebt er seit 1961 als freier Bildhauer in Karlsruhe. Beim Durlacher Rappenbrunnen verwendete Vaupel zwei verschiedene Steine, um zwischen Inhalt und Aufbau der Anlage zu trennen. Während das Becken aus hellem Granit gefertigt ist, wurden die Köpfe von Pferd und Kuh aus dunklem Diabas herausgearbeitet.

Weitere Kunstwerke in der Nähe:

Tor Tor
von Anna Hajek
Entfernung: 0,07 km
Liebesbrunnen Liebesbrunnen
von Klaus Ringwald
Entfernung: 0,17 km
Trinkwasserbrunnen Trinkwasserbrunnen
von Herbert Volz
Entfernung: 0,18 km
o.T. (Engel) o.T. (Engel)
von Klaus Gündchen
Entfernung: 0,31 km
Kultur und Raummarkierung mit drei Kraftzeichen Kultur und Raummarkierung mit drei Kraftzeichen
von Rolf Fahrbach
Entfernung: 0,34 km
Rolle rückwärts Rolle rückwärts
von Robert Günzel
Entfernung: 0,35 km