Karlsruhe: Kultur & Tourismus

Ohne Titel

Kunstwerk von Christiane Iken
Größe ca. 257/340/360 cm
Material Stahlseile/-schienen
Jahr 1992

Favorit
Weiherhof 3
Durlach

Die Künstlerin, die auch als Goldschmiedin tätig ist, versah 1992 den Zugang zur Freiwilligen Feuerwehr mit einem Gespinst aus feinen Linien. Dünne Stahlseile sind so gespannt und in Stahlschienen geführt, dass Linien sich bündeln, sich überschneiden und unterschiedlichen Verläufen folgen. Das visuelle Ergebnis steht in der Tradition flirrender Kunstwerke der Op Art der 60er Jahre des letzten Jahrhunderts.

Weitere Kunstwerke in der Nähe:

Rolle rückwärts Rolle rückwärts
von Robert Günzel
Entfernung: 0,07 km
Labyrinth Labyrinth
von Oliver Stefani
Entfernung: 0,09 km
Kultur und Raummarkierung mit drei Kraftzeichen Kultur und Raummarkierung mit drei Kraftzeichen
von Rolf Fahrbach
Entfernung: 0,09 km
Nibelungenbrunnen Nibelungenbrunnen
von Otto Feist
Entfernung: 0,15 km
Stahlhaus Stahlhaus
von Thomas Putze
Entfernung: 0,21 km
Basler-Tor-Brunnen Basler-Tor-Brunnen
von Ulrich J. Sekinger
Entfernung: 0,23 km