Karlsruhe: Kultur & Tourismus

Basler-Tor-Brunnen

Kunstwerk von Ulrich J. Sekinger
Größe Anlage ca. 300/280/280 cm
Material Bronze/Stein
Jahr 1988

Favorit
Basler-Tor-Straße
Durlach

Der Künstler studierte zwischen 1973 und 1976 bei Prof. Peter Dreher an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste in Karlsruhe. Anschließend war er bis 1978 Meisterschüler bei Prof. Klaus Arnold, der zu dieser Zeit Rektor der Hochschule war. Ulrich Julius Sekinger gründete im Jahre 1984 mit Anderen die Künstlervereinigung „Die Unzeitgemäßen". Der Bildhauer und Maler sieht sich einem erzählerischen Naturalismus verpflichtet, formale Experimente risikobereiter Erneuerer sind ihm fremd.

Weitere Kunstwerke in der Nähe:

Stahlhaus Stahlhaus
von Thomas Putze
Entfernung: 0,01 km
Ohne Titel Ohne Titel
von Christiane Iken
Entfernung: 0,23 km
Rolle rückwärts Rolle rückwärts
von Robert Günzel
Entfernung: 0,27 km
Liebesbrunnen Liebesbrunnen
von Klaus Ringwald
Entfernung: 0,28 km
Kultur und Raummarkierung mit drei Kraftzeichen Kultur und Raummarkierung mit drei Kraftzeichen
von Rolf Fahrbach
Entfernung: 0,30 km
Labyrinth Labyrinth
von Oliver Stefani
Entfernung: 0,32 km