Karlsruhe: Kultur & Tourismus

Eulengruppe

Kunstwerk von Eva Fritz-Lindner
Größe Höhe ca. 70-100 cm/Breite ca. 70-110 cm/Tiefe ca. 30-70 cm
Material gebrannter und glasierter Ton (Karlsruher Majolika)
Jahr 1967

Schlosspark
76131 Karlsruhe
Innenstadt-West

Das plastische Ensemble von Eva Fritz-Lindner besteht aus acht Eulen unterschiedlicher Höhe, Breite und Tiefe, verteilt über eine Rasenfläche nahe dem Botanischen Garten. Mit unterschiedlichen Ausdrucksformen und in einer eher zurückgenommenen, naturnahen Farbigkeit treten die Eulen in Kontakt mit den vorbei Flanierenden. Die Gruppe wurde anlässlich der Bundesgartenschau im Jahre 1967 im Schlosspark aufgestellt. Über Jahre arbeitete die Keramikerin eng mit der Staatlichen Majolika Manufaktur Karlsruhe zusammen. Eva Fritz-Lindner wurde am 17. März 1933 in Düsseldorf geboren und studierte an den Werkkunstschulen Wiesbaden und Darmstadt. Sie verstarb am 2. Juli 2017 in Karlsruhe.

Nächste Haltestelle
Karlsruhe Marktplatz (Pyramide)
Linie: S1, S11, S4 , S41, Tram 2, 5
Fahrplanauskunft KVV (im neuen Fenster)
Nächster Parkplatz
Herrenstraße/Zirkel
Geöffnet: 00:00 bis 00:00 Uhr
Entfernung: ca. 500 m Luftlinie

Anfahrt

Anfahrt mit Google Maps planen

Ort in Google Maps anzeigen

Weitere Kunstwerke in der Nähe:

Große Badende Große Badende
von Christoph Voll
Entfernung: 230 m
Erkenntnis Erkenntnis
von André E. Bucher
Entfernung: 260 m
Hermann und Dorothea Hermann und Dorothea
von Carl Johann Steinhäuser
Entfernung: 260 m
Große Mandorla Große Mandorla
von Clapeko van der Heide
Entfernung: 310 m
Hirsch Hirsch
von Wilhelm Süs
Entfernung: 310 m
Hebe Hebe
von Emil Sutor
Entfernung: 340 m