Karlsruhe: Kultur & Tourismus

Zwei Vögel

Kunstwerk von Georg Schalla
Größe ca. 400/350/300 cm
Material Holz/Farbe/Stahl
Jahr um 1998

Favorit
Skulpturenpark Wettersbach
Grünwettersbach

Auf dem Skulpturenpfad zwischen Grünwettersbach und Palmbach befinden sich zwei großformatige Vogelreliefs, die der Künstler zu einer den Ort prägenden, skulpturalen Installation fügte. Einfache Formen und unspektakuläre Farben verbinden sich im Einklang mit der Natur zu einem zeichenhaften und ausdruckstarken Kunstwerk. Die Arbeit 'Zwei Vögel' wurde um 1998 entworfen, war einige Jahre in Privatbesitz, bis sie 2009 im Skulpturenpark aufgestellt wurde. Georg Schalla wurde im Jahre 1947 in Müncheln/Geiseltal (Sachsen-Anhalt) geboren. Nach einer Ausbildung zum Schriftenmaler und Lackierer arbeitete er einige Jahre als Theatermaler am Badischen Staatstheater Karlsruhe. Zwischen 1970 und 1977 studierte er an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Karlsruhe.                                                                                                                   

Weitere Kunstwerke in der Nähe:

Resonanz Resonanz
von Jürgen Goertz
Entfernung: 0,08 km
Findung Findung
von Laura Danzi
Entfernung: 0,08 km
Capoeira Capoeira
von Uwe Lindau
Entfernung: 0,18 km
WARTE HIER WARTE HIER
von Nino Maaskola
Entfernung: 0,27 km
Tor des Ankommens (Waldenserdenkmal) Tor des Ankommens (Waldenserdenkmal)
von Barbara Jäger und OMI Riesterer
Entfernung: 0,63 km
Lammplatz-Brunnen Lammplatz-Brunnen
von Ralf Löffler
Entfernung: 1,27 km