Karlsruhe: Kultur & Tourismus

Lärmschutzwand

Kunstwerk von Peter Riek
Größe ca. H 320/T 50 cm, Breite variabel
Material Leichtmetall/Lack
Jahr 2006

Favorit
Bulacher Kreuz
Beiertheim-Bulach

Das in seiner Breitenausdehnung monumentale Werk entstand in Zusammenarbeit mit GJL Architekten Karlsruhe. Es ging als Siegerarbeit aus einem Realisierungswettbewerb im Jahre 2005 hervor. Aufgabenstellung war, dass die zu erstellenden Lärmschutzkonstruktionen in ihrer Gestaltung den Straßen- und Landschaftsraum neu und positiv definieren sollen. Der Heilbronner Künstler Peter Riek löste die Aufgabe, indem er die Leichtmetallwände mit einem durchlaufenden Blattmotiv versah.

Weitere Kunstwerke in der Nähe:

Victoria Victoria
von Tinka Stock
Entfernung: 0,39 km
Liebende Liebende
von Wolfgang Glöckler
Entfernung: 0,40 km
Wäscherinnen-Brunnen Wäscherinnen-Brunnen
von Gerhard Karl Huber
Entfernung: 0,41 km
Katzen Katzen
von Gerhard Karl Huber
Entfernung: 0,42 km
Fassadenbild Fassadenbild
von Franz Dewald
Entfernung: 0,43 km
Pietà Pietà
von Epega
Entfernung: 0,49 km