Karlsruhe: Kultur & Tourismus

Bettel-Brunnen

Kunstwerk von Rainer Scheithauer
Größe Anlage ca. 3/12/12 m
Material Bronze/Stein
Jahr 1991

Favorit
Neureuter Platz
Neureut

Von dem Brunnenstock fällt und spritzt das Wasser auf eine Vielzahl roh belassener Steinblöcke, sodass ein ständiges Schäumen und Rauschen die vorbei Flanierenden optisch und akustisch begleitet. Das klar gegliederte Zentrum und die freie Streuung der Steine bilden einen wahrnehmbaren Gegensatz. Vier Bronzeplatten verweisen, geografisch korrekt ausgerichtet, auf die Ahnengemeinden Neureuts und deren Gründungsdaten: Teutschneureut (1260), Welschneureut (1699), Kirchfeld (1929/49) und Heide (1921/57). Bettel-Brunnen wird die Anlage genannt, da sie mit Spenden der Neureuter*innen finanziert wurde.

Weitere Kunstwerke in der Nähe:

Steinblumen-Brunnen Steinblumen-Brunnen
von Gerhard Karl Huber
Entfernung: 0,49 km
Spundenfresser-Brunnen Spundenfresser-Brunnen
von Feisst/Heinze
Entfernung: 0,94 km
Neureuter Büttel Neureuter Büttel
von Hans Jochen Kuhnt
Entfernung: 0,94 km
Brunnenanlage Brunnenanlage
von Fritz Theilmann
Entfernung: 1,02 km
Haus-Bethlehem-Graffiti Haus-Bethlehem-Graffiti
von Baske ToBeTrue, Sier, MotorOne
Entfernung: 1,27 km
Kinetische Baumplastik Kinetische Baumplastik
von Klaus Gündchen
Entfernung: 1,31 km