Karlsruhe: Kultur & Tourismus

Deckenmalerei

Kunstwerk von Peter Schubert
Größe unterschiedliche Maße
Material Farbe auf Putz
Jahr 1987

Karlsburg Durlach, Pfinztalstraße 9
76227 Karlsruhe
Durlach

Die Karlsburg befindet sich im Karlsruher Stadtteil Durlach. Sie diente dem Markgrafen von Baden-Durlach ab Mitte des 16. Jahrhunderts als Residenz. In der Karlsburg befindet sich der Festsaal, der heutzutage als Veranstaltungsraum dient. Die drei Deckenfelder des Raumes mit der barocken Anmutung wurden Im Jahre 1987 von Peter Schubert ausgemalt. Er kennt die Malerei des Barock gut, zeigt sich von ihr inspiriert, schafft jedoch in Durlach mit seiner malerischen Intervention etwas überraschend Neues. Sein Bildprogramm entzieht sich einer klar zu deutenden Gegenständlichkeit. Zu sehen ist eine Folge abstrakter Bilder, die in der inhaltlichen Offenheit und in der formalen Eigenart einen interessanten Beitrag darstellen, wie historische Räume zeitgenössisch gestaltet werden können. Peter Schubert wurde am 20. Februar 1929 in Dresden geboren und studierte an der dortigen Akademie der Künste. 1949 verließ der Künstler Dresden und nahm zunächst Kontakt mit Willi Baumeister in Stuttgart, danach mit Fernand Léger in Paris auf. Seine Studienzeit beendete er bei Hans Uhlmann an der Hochschule der Künste in Berlin. 1977 erhielt Schubert den Auftrag, die Decke in der Großen Orangerie im Schloss Charlottenburg zu Berlin auszumalen. Seither verwirklichte er in Deutschland, Italien und Kanada zwanzig Wand- und Deckengemälde. 

Nächste Haltestelle
Durlach Schlossplatz
Linie: Tram 1, 8, BUS 21, 24, 26, 27, N3
Fahrplanauskunft KVV (im neuen Fenster)
Nächster Parkplatz
Karlsburgstr. 5 (Parkautomat)
Entfernung: ca. 50 m Luftlinie

Anfahrt

Anfahrt mit Google Maps planen

Ort in Google Maps anzeigen

Weitere Kunstwerke in der Nähe:

Basler-Tor-Brunnen Basler-Tor-Brunnen
von Ulrich J. Sekinger
Entfernung: 350 m
Glaswand Glaswand
von Norbert Huwer
Entfernung: 360 m
Fence Fence
von Hans Michael Franke
Entfernung: 590 m
Graffiti Graffiti
von Baske ToBeTrue, Sier, Ceon, Gaser, OrionLeim, Mirk
Entfernung: 820 m
Frida Frida
von Ernesto Faris Aparicio
Entfernung: 950 m
B3 Graffiti B3 Graffiti
von Sier, Matrix und Jugendlichen
Entfernung: 1.7 km