Karlsruhe: Kultur & Tourismus

Wasser speiende Köpfe

Kunstwerk von Thaddäus Hüppi
Größe ca. 5/2/2 m
Material gebrannter und glasierter Ton (Karlsruher Majolika)/Edelstahl
Jahr 2015/16

Favorit
Clara-Immerwahr-Haber-Platz
Südstadt

Die sechs Wasser speienden, bunten Fantasieköpfe befinden sich am oberen Ende von unterschiedlich langen, gebogenen Edelstahlrohren. Gestaltet wurden sie in enger Zusammenarbeit mit der Staatlichen Majolika Manufaktur Karlsruhe von Thaddäus Hüppi, der an der Kunsthochschule Weißensee in Berlin lehrt und der ebendort und in Baden-Baden Ateliers betreibt. „Mir ging es darum, einen fröhlichen Brunnen zu gestalten. Einen Gegensatz zum traurigen Schicksal von Clara Immerwahr-Haber, die sich im Jahre 1915 das Leben nahm,“ so der Künstler anlässlich der Einweihung der Brunnenanlage im Jahre 2016.

Weitere Kunstwerke in der Nähe:

Rosensäule Rosensäule
von Hannelore Langhans
Entfernung: 0,07 km
Sohn und Erbe Sohn und Erbe
von Uwe Henneken
Entfernung: 0,34 km
Lineamento Verticale Lineamento Verticale
von Karlheinz Bux
Entfernung: 0,41 km
Lernende Mädchen Lernende Mädchen
von Hans Graef
Entfernung: 0,45 km
Blaue Komposition (Haifisch) Blaue Komposition (Haifisch)
von Tobias Talbot
Entfernung: 0,49 km
Brosche Brosche
von Julia Sinner
Entfernung: 0,52 km