Karlsruhe: Kultur & Tourismus

Drei Pfeile für die Südstadt

Kunstwerk von Norbert Huwer
Größe Höhe ca. 12 m
Material Stahlrohr/Kunststoff/Farbe
Jahr 1989/2004

Favorit
Rüppurrerstraße 102
Südstadt

1989 entworfen und 2004 am Tivoli installiert, erinnern die drei Pfeile an die  'Indianerbegeisterung' der Südstädter. Ausgelöst wurde diese durch ein Gastspiel des legendären Buffalo Bill und seiner Indianerschau im April des Jahres 1891 auf dem ehemaligen Steffelin Areal, heute Baumeister Carrée. Die monumentalen, an den Enden bunten Pfeile des Karlsruher Künstlers, haben im Zentrum eines Grünbereichs am Tivoli eingeschlagen. Norbert Huwer studierte an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste in Karlsruhe Malerei und Bildhauerei bei den Professoren Klaus Arnold und Wilhelm Loth. Er wurde am 13. Juli in Homburg/Saar geboren und verstarb am 4. November 2019 in Karlsruhe.

Weitere Kunstwerke in der Nähe:

Plastik ohne Titel Plastik ohne Titel
von Klaus Gündchen
Entfernung: 0,26 km
Kobold Kobold
von Mathias Ohndorf
Entfernung: 0,43 km
Rockerthron Rockerthron
von Hans Stadler
Entfernung: 0,44 km
Raiffeisenbrunnen Raiffeisenbrunnen
von Emil Sutor
Entfernung: 0,47 km
Lichtinstallation Lichtinstallation
von Gómez/Wörn
Entfernung: 0,48 km
Katzenbär Katzenbär
von Daniel Wagenblast
Entfernung: 0,54 km