Karlsruhe: Kultur & Tourismus

August-Bebel-Graffiti

Kunstwerk von Baske ToBeTrue, Sier, MotorOne, Super Soker
Größe verschiedene Maße
Material Sprühdose, Pinsel und Rolle auf Wand
Jahr 2017

Favorit
Haltestelle August-Bebel-Straße
Nordweststadt

In den Jahren 2017 und 2018 wurden Mitglieder des Combo HipHop Kulturzentrums beauftragt, Bildfolgen für die bislang von grauem Sichtbeton geprägten Haltestellen im Nordwesten von Karlsruhe zu entwickeln. Das 'Combo' ist eine Einrichtung, die von der Mobilen Jugendarbeit Karlsruhe, dem Verein 'Farbschall' sowie der örtlichen HipHop Szene getragen wird. Orientiert an der Pop Art der 70er Jahre des letzten Jahrhunderts, verwirklichte eine Gruppe von Graffiti-Künstlern Bildfolgen mit inhaltlichem Bezug zur Fächerstadt unter Verwendung von hunderten Sprühdosen und vielen Litern Wandfarben. Dunkel abgesetzt von starkfarbigen Hintergründen, verweisen schablonenhaft wiedergegebene Porträts auf wichtige historische Persönlichkeiten der Stadt. Dargestellt sind Karl Wilhelm und Luise von Baden, Hedwig Kettler, die Pionierin der höheren Mädchenbildung, sowie Henriette Obermüller, die an der Badischen Revolution von 1848/49 beteiligt war, August Bebel, der Begründer der Sozialdemokratie und der dichtende Arzt Adolf Kußmaul.

Weitere Kunstwerke in der Nähe:

Wasserobjekt Wasserobjekt
von Bernd Benedix
Entfernung: 0,57 km
Kurt-Schumacher-Graffiti Kurt-Schumacher-Graffiti
von Baske ToBeTrue, Sier, MotorOne, Super Soker, Abyz One, Alu
Entfernung: 0,66 km
Kopf Kopf
von Peter Kuhn
Entfernung: 0,76 km
Plastik Plastik
von Manfred Dörner
Entfernung: 0,78 km
Pas de Deux Pas de Deux
von Michael Zwingmann
Entfernung: 0,80 km
Welle (Sitz-/Liegeobjekte) Welle (Sitz-/Liegeobjekte)
von Birgit Brandis
Entfernung: 0,83 km