Zur Übersicht der Wochenausgabe

„Wetten dass..?“ im Karlsruher Zoo

Rund 14 Millionen Menschen haben Anfang November das Comeback von Europas erfolgreichster Fernsehshow „Wetten, dass..?“ verfolgt. Darin hatten die Moderatoren Thomas Gottschalk und Frank Elstner als Wetteinsatz eine Führung mit Schulklassen im Zoo Karlsruhe versprochen.

Insgesamt 151 Bewerbungen gingen darauf bei Zoodirektor Dr. Matthias Reinschmidt ein, der zusammen mit Elstner nun fünf Gewinnerklassen ausgewählt hat. „Wir waren völlig überwältigt, wie viele Schulen sich bei uns gemeldet haben. Die Schülerinnen und Schüler sowie die Lehrkräfte haben unheimlich viel Herzblut in die Bewerbungen gesteckt“, erzählt der Zoodirektor. „Von fast professionellen Videos bis zu von den Kindern aufwendig selbst gezeichneten Tieren hat uns das Spektrum der Zusendungen sehr begeistert“, ergänzt Elstner. Daher sei es auch schwer gefallen, eine Auswahl zu treffen.

Nach mehrstündiger Sichtung der Bewerbungen ist die Wahl auf Klassen der Tulla-Grundschule Karlsruhe, der Silcher-Schule in Östringen, der Adolf-Kußmaul-Grundschule in Graben-Neudorf, des Europa-Gymnasiums in Wörth sowie der Johann-Peter-Hebel-Gemeinschaftsschule in Bretten gefallen. Der genaue Termin für die Aktion steht noch nicht fest, wird aber im kommenden Frühjahr sein.
„Die Klassen werden jeweils von einem unserer Zoo-Scouts durch die Anlage geführt und bekommen interessante und kurzweilige Infos. Zudem ist ein Tiererlebnis eingeplant“, erklärt Reinschmidt. Es wird bei dem Besuch vor Ort für alle Klassen ein Treffen mit dem Zoodirektor und den beiden TV-Moderatoren sowie die Gelegenheit für ein unvergessliches Klassenfoto geben. -red-/-has-