Zur Übersicht der Wochenausgabe

Der Nahverkehr zu den Feiertagen

Die Albtal-Verkehrs-Gesellschaft (AVG) und die Verkehrsbetriebe Karlsruhe (VBK) passen über die Weihnachtsfeiertage und den Jahreswechsel wieder ihr Fahrtangebot an. Detaillierte Info zu Abfahrts- und Ankunftszeiten von Bahnen und Bussen gibt es auch über kvv.de, die Website des Karlsruher Verkehrsverbunds.

Am Donnerstag, 23. Dezember, gilt noch der reguläre Fahrplan mit Nachtnetz. An Heiligabend verkehren Busse und Trams der VBK zunächst nach regulärem Samstagsfahrplan mit Nachtnetz, mit Zehn-Minuten-Takt bei Linien 1 bis 5 sowie S1/S11 und S2 – bis 14 Uhr, dann greift der sonntägliche Rhythmus. Eine Ausnahme bildet die nur stündlich von / nach Bad Herrenalb verkehrende S1.

Alle Buslinien stellen den Betrieb gegen 18 Uhr ein, ab 1.15 gibt es dann den regulären Nachtplan. Busse und Bahnen verkehren am Ersten Weihnachtsfeiertag nach dem regulären Sonntagsfahrplan mit, am Zweiten ohne Nachtnetz. Während am Donnerstag, 30. Dezember, noch alles seinen üblichen Gang nimmt, gilt Silvester grundsätzlich das Gleiche wie Heiligabend. Zwischen 23.45 Uhr und 0.30 Uhr werden alle Buslinien mit Ausnahme von 23, 24, 47, 73 und aller ALT eingestellt, an Neujahr gilt der Sonntagsfahrplan. -red-