Karlsruhe: Kultur & Tourismus

Fassadenbild

Kunstwerk von Carl Egler
Größe ca. 400/400 cm
Material gebrannter und glasierter Ton (Karlsruher Majolika)
Jahr nach 1952

Drais-Schule, Tristanstraße
76185 Karlsruhe
Mühlburg

An der Südwand des Altbaus der Draisschule ist die Giebelfläche mit einem Wandbild künstlerisch gestaltet, das in der Staatlichen Majolika Manufaktur Karlsruhe hergestellt wurde. Es zeigt einen Hahn und eine Sonnenuhr. Die Gesamtkomposition folgt der Form eines Kreissegmentes. Lebendigkeit und Dynamik erzielt der Künstler, der in Karlsruhe vielfach vertreten ist, durch den Farbkontrast zwischen Blau und Gelb und durch eine Vielfalt unterschiedlicher Teilstücke. Eher freie Formen bilden einen abstrahierten Hahn, geometrische Flächen, wie Quadrate, Rechtecke und Dreiecke die Sonnenuhr. Alle Karlsruher Arbeiten des Künstlers sind typisch für die 50er Jahre des letzten Jahrhunderts. Sie belegen das Ringen eines regionalen Künstlers, Gegenständlichkeit im Spannungsfeld von Tradition und Aufbruch angemessen zu deuten.

Nächste Haltestelle
Karlsruhe Kußmaulstraße
Linie: Tram 2
Fahrplanauskunft KVV (im neuen Fenster)
Nächster Parkplatz
Rheinstr. 8 (Parkautomat)
Entfernung: ca. 370 m Luftlinie

Anfahrt

Anfahrt mit Google Maps planen

Ort in Google Maps anzeigen

Weitere Kunstwerke in der Nähe:

Drais Drais
von Carl Egler
Entfernung: 20 m
Foyer Foyer
von Carl Egler
Entfernung: 30 m
Goldregen Goldregen
von Jürgen Zimmermann
Entfernung: 700 m
Entenfang-Brunnen Entenfang-Brunnen
von Hans Kindermann
Entfernung: 710 m
Boote Boote
von Christian Krämer
Entfernung: 1.0 km
August-Bebel-Graffiti August-Bebel-Graffiti
von Baske ToBeTrue, Sier, MotorOne, Super Soker
Entfernung: 1.2 km