Karlsruhe: Kultur & Tourismus

Denkmalskulptur für den Rangierbahnhof

Kunstwerk von David D. Lauer
Größe Höhe ca. 12 m
Material Cortenstahl
Jahr 1988

Wolfartweierer Straße 48
76137 Karlsruhe
Südstadt

Die monumentale, zeichenhafte Plastik würdigt mit in den Himmel fluchtenden Formen, die an Schienenstränge und Weichenverläufe erinnern, den Rangierbahnhof. Die zwei Teile der Skulptur sind so in Beziehung gesetzt, dass sich ein offener Zwischenraum in der Form eines spitz zulaufenden Dreiecks ergibt. Der im Jahre 2014 verstorbene Künstler lehrte an der Staatliche Akademie der Bildenden Künste in Karlsruhe. Sein Werk bewegt sich im Spannungsfeld von abstrahierter Figur und geometrischer Versuchsanordnung.

Nächste Haltestelle
Karlsruhe Wolfartsweierer Str.
Linie: BUS 42
Fahrplanauskunft KVV (im neuen Fenster)
Nächster Parkplatz
Gottesauer Platz (Parkautomat)
Entfernung: ca. 960 m Luftlinie

Anfahrt

Anfahrt mit Google Maps planen

Ort in Google Maps anzeigen

Weitere Kunstwerke in der Nähe:

Acht Figurinen Acht Figurinen
von Andrea Hartinger
Entfernung: 960 m
Fassadenbild Fassadenbild
von Maria Figiel
Entfernung: 1.0 km
Gerwig-Brunnen Gerwig-Brunnen
von Walter Gerteis
Entfernung: 1.0 km
Brosche Brosche
von Julia Sinner
Entfernung: 1.1 km
Engel Engel
von Franz Xaver Reich
Entfernung: 1.2 km
Bernhardus-Brunnen Bernhardus-Brunnen
von Gerhard Karl Huber
Entfernung: 1.2 km