Karlsruhe: Kultur & Tourismus

Europa

Kunstwerk von Jürgen Goertz
Größe Höhe ca. 350 cm
Material Bronze/Kacheln
Jahr 1983

Hermann-Veit-Straße 7
76135 Karlsruhe
Südweststadt

Der in Karlsruhe mehrfach vertretene Künstler deutet seine Europa als Akrobatin, die kopfüber auf einer goldenen Kugel balanciert. Die anspielungsreiche und derbe Bildsprache des Künstlers führte dazu, dass der damalige Oberbürgermeister Otto Dullenkopf sich weigerte, das Kunstwerk feierlich zu enthüllen, wie das normalerweise üblich ist. Ergänzt wird die Bronzeplastik durch Felder mit weißen Reliefs, die in vielen Varianten menschliche Augen zeigen.

Nächste Haltestelle
Karlsruhe Europahalle
Linie: Tram1
Fahrplanauskunft KVV (im neuen Fenster)
Nächster Parkplatz
Europahalle
Entfernung: ca. 30 m Luftlinie

Anfahrt

Anfahrt mit Google Maps planen

Ort in Google Maps anzeigen

Weitere Kunstwerke in der Nähe:

Die Hässliche erschrickt die Schöne Die Hässliche erschrickt die Schöne
von Markus Lüpertz
Entfernung: 170 m
Figurenpaar Figurenpaar
von Siegfried Haas
Entfernung: 360 m
Bellevue Bellevue
von Axel Philipp
Entfernung: 610 m
Betonmännchen Betonmännchen
von nicht bekanntem Künstler
Entfernung: 740 m
Fassadenbild Fassadenbild
von Franz Dewald
Entfernung: 1.0 km
Albkaskaden Albkaskaden
von Günter E. Hermann
Entfernung: 1.1 km