Karlsruhe: Kultur & Tourismus

Entenfang-Brunnen

Kunstwerk von Hans Kindermann
Größe ca. 200/40/40 cm (Figur)
Material Bronze/Naturstein
Jahr 1979

Am Entenfang
76185 Karlsruhe
Mühlburg

Hans Kindermann unterrichtete zwischen 1957 und 1976 an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Karlsruhe Bildhauerei. Er ist bekannt für seinen naturnahen, einfühlsamen Figurenstil. Im Zentrum der Brunnenanlage befindet sich eine nackte Knabengestalt auf einem Sockel mit Entenreliefs. Eine vollplastisch gestaltete Ente vermittelt zwischen Sockel und Kind. Auf der Inschrift steht: WASSER NIMMT ALLES MIT, NUR SCHLECHTE REDEN NIT - STIFTERIN FRIEDA DINGER 2.7.1979 AM 96.GEBURTSTAG DEN MITBÜRGERN ÜBERGEBEN. 

Nächste Haltestelle
Karlsruhe Entenfang
Linie: S2, S5, Tram 5, 6, BUS 60, 62, 70, 222, N2
Fahrplanauskunft KVV (im neuen Fenster)
Nächster Parkplatz
Weinbrennerstr. (Parkautomat)
Entfernung: ca. 60 m Luftlinie

Anfahrt

Anfahrt mit Google Maps planen

Ort in Google Maps anzeigen

Weitere Kunstwerke in der Nähe:

Boote Boote
von Christian Krämer
Entfernung: 310 m
Drais Drais
von Carl Egler
Entfernung: 710 m
Fassadenbild Fassadenbild
von Carl Egler
Entfernung: 710 m
Betonmännchen Betonmännchen
von Anonym
Entfernung: 1.1 km
Gutenbergplatz-Brunnen Gutenbergplatz-Brunnen
von Friedrich Ratzel
Entfernung: 1.2 km
Haus/Haus Haus/Haus
von Werner Pokorny
Entfernung: 1.5 km