Karlsruhe: Kultur & Tourismus

10/1972

Kunstwerk von Alf Lechner
Größe ca. 480/510/220 cm
Material Stahl
Jahr 1972

Engesserstraße
76131 Karlsruhe
Innenstadt-Ost

Die Stahlskulptur besteht aus offenen Würfelelementen, die in der Addition eine vierteilige Gitterkonstruktion ergeben. Eine Form ist losgelöst, wodurch eine Störung der Gesamtansicht erfolgt. Das Werk steht in der Tradition minimalistischer Tendenzen in der Kunst der 60iger Jahre des letzten Jahrhunderts, wie sie z.B. der amerikanische Künstler Sol LeWitt vertritt, der ebenfalls in Karlsruhe mit einer repräsentativen Arbeit vertreten ist.

Nächste Haltestelle
Karlsruhe Studentenhaus
Linie: BUS 30
Fahrplanauskunft KVV (im neuen Fenster)
Nächster Parkplatz
Kaiserstr. 4 (Parkautomat)
Entfernung: ca. 200 m Luftlinie

Anfahrt

Anfahrt mit Google Maps planen

Ort in Google Maps anzeigen

Weitere Kunstwerke in der Nähe:

Big Mutter Big Mutter
von Erwin Wurm
Entfernung: 250 m
Erwin von Steinbach und Johannes Kepler Erwin von Steinbach und Johannes Kepler
von Alois Raufer
Entfernung: 320 m
Bernhardus-Brunnen Bernhardus-Brunnen
von Gerhard Karl Huber
Entfernung: 390 m
Dörfle Dörfle
von Irmeltraut Appel-Bregler
Entfernung: 420 m
Eva Eva
von Jürgen Goertz
Entfernung: 430 m
Familie mit 5 Halbkugeln Familie mit 5 Halbkugeln
von Max Bill
Entfernung: 490 m