Campus KIT-Süd

Berliner Platz

Treffpunkt, Öffnungszeit und Führungen

17.00 Uhr: Rundgang „Erfinder und Erfindungen, die verbinden – ein Rundgang über den Campus KIT-Süd“ (Georg Hertweck, stattreisen Karlsruhe e.V.)
Treffpunkt: vor dem Postamt am Berliner Platz

Die Entdeckung der unsichtbaren elektromagnetischen Wellen durch Hertz an der TH Karlsruhe war die Grundlage für die Entwicklung der drahtlosen Telegraphie und des Radios, zwei Techniken, die die Menschen auf eine bis dahin unvorstellbare Weise miteinander in Verbindung gebracht haben. Aber auch in neuester Zeit war die TH federführend: 1984 kam hier die erste in Deutschland empfangene E-Mail an. Aber noch vor den neuen Kommunikationswegen stand die Entwicklung des Verkehrswesens: Drais, Benz, Kessler, Tulla, Honsell und Dieter Ludwig haben in Karlsruhe und der Welt ihre Spuren hinterlassen.

cached

popup_icon_info Allgemeine Informationen

Stadtteil: Innenstadt-Ost
Postleitzahl: 76131
Bebauungsplan-Nr: 237, 346
Rechtswert (UTM): 456910.13
Hochwert (UTM): 5428676.3
Rechtswert (GK): 3456968.3
Hochwert (GK): 5430408.95
Längengrad: 8.41° ö.L.
Breitengrad: 49.01° n.Br.

Anfahrt
Anfahrt mit Google Maps planen

Weitere Denkmale in der Nähe: