Karlsruhe: Kultur & Tourismus

Denkmaltag

Führer zum Tag des offenen Denkmals

Unter dem Motto "Sein & Schein- in Geschichte, Architektur und Denkmalpflege" finden am 12. September 2021 nicht nur in Karlsruhe, sondern auch der gesamten KulturRegion, zahlreiche Stadtführungen, Besichtigungen historischer Gebäude, Schlösser und Parks kostenlos ihre Türen. Die Besucher und Besucherinnen haben Gelegenheit, an Führungen teilzunehmen, Denkmale auf eigene Faust zu erkunden oder Vorträgen zu lauschen. Für unsere Gäste aus Frankreich finden einige Führungen in französischer Sprache statt. Verschiedene digitale Routen lassen viele Denkmale auch bequem von Zuhause aus betrachten oder zu einem Tagesausflug nach Karlsruhe inspirieren. Immer wieder ein Highlight ist der traditionelle Orgelspaziergang, auf dem man zu jeder vollen Stunde in einer anderen Kirche einem Kurzkonzert lauschen kann.

- Gefördert von der Baden-Württemberg Stiftung -

Beim ersten Mal werden Sie gefragt, ob Ihr Standort ermittelt werden darf. Das dient dazu, Ihnen die nächstgelegenen Denkmale zu zeigen. Lehnen Sie dies ab, beginnt Ihr Rundgang fiktiv auf dem Karlsruher Marktplatz. Es werden aber in keinem Fall personenbezogene Daten gespeichert.

Weitere Informationen zum Tag des offenen Denkmals Karlsruhe finden Sie unter: www.karlsruhe-erleben.de/denkmaltag.

Denkmale in der Nähe: