27. Februar 2019

OB kondoliert zum Tod des früheren Hafendirektors Gerhard Zahn

Mentrup: "Sein Name bleibt untrennbar mit den Karlsruher Rheinhäfen verbunden"

Zum Tod des ehemaligen Hafendirektors Gerhard Zahn sprach Oberbürgermeister Dr. Frank Mentrup den Angehörigen auch im Namen der Stadt sein herzliches Beileid aus. Sein Name bleibe "für immer untrennbar mit Karlsruhe und den Karlsruher Rheinhäfen verbunden", würdigt das Stadtoberhaupt in seinem Kondolenzschreiben an die Tochter die Verdienste des Verstorbenen. Zahn habe von 1978 bis 1994 als Hafendirektor die Geschicke der Städtischen Rheinhäfen "mit großem Sachverstand und Weitblick" gelenkt, betont Mentrup weiter. Dem "Visionär", so der OB, sei es gelungen, "Karlsruhes Tor zur Wasserstraße Rhein zu einem modernen und attraktiven Warenumschlagplatz weiterzuentwickeln".