12. August 2016

Glückwünsche für eine engagierte und zielstrebige Persönlichkeit

OB Dr. Frank Mentrup würdigt Verdienste von Heinke Salisch zu deren 75. Geburtstag

Eine engagierte und zielstrebige Persönlichkeit, die sich immer selbst treu geblieben ist, feiert am 14. August ihren 75. Geburtstag. Grund für Oberbürgermeister Dr. Frank Mentrup, Heinke Salisch aus dem Karlsruher Rathaus seine herzlichen Glückwünsche zu senden und dabei das politische Wirken von Salisch Revue passieren zu lassen.

Salisch zog 1971 in den Gemeinderat ein, dem sie bis 1988 angehörte. „Großer politischer Einsatz und Sachverstand kennzeichneten Ihre politische Arbeit im Gremium, in den Ausschüssen und vor Ort bei den Bürgerinnen und Bürgern“, so Mentrup in seinem Glückwunschschreiben.

Mit dem gleichen Elan habe die sozialdemokratische Politikerin von 1979 bis 1996 als Mitglied des Europäischen Parlaments gewirkt. Mentrup weiter: „1995 kehrten Sie in die Kommunalpolitik und nach Karlsruhe zurück, wo Sie als erste Frau in der Fächerstadt zur Bürgermeisterin gewählt wurden und bis 2003 die Leitung des Baudezernats übernahmen.“ Etliche für Karlsruhe prägende Entscheidungen und Projekte wie die Umwandlung der Hauptpost in die Postgalerie fallen in die Amtszeit von Salisch. „Es ist mir ein Anliegen, Ihnen heute meinen Dank und meine Anerkennung für das Geleistete auszusprechen.“