Licht und Leinwand

Fotografie und Malerei im 19. Jahrhundert

9. März bis 2. Juni 2019, 10 bis 18 Uhr
Täglich außer Montag
Ort: Staatliche Kunsthalle Karlsruhe

Bild
['Die sogenannte Geburtsstunde der Fotografie 1839 hat die Bildwelt fasziniert und ersch\xc3\xbcttert zugleich. Nie zuvor war es m\xc3\xb6glich gewesen, so schnell und pr\xc3\xa4zise die Realit\xc3\xa4t abzubilden wie mit dem neuen Verfahren. Das Verst\xc3\xa4ndnis von Wirklichkeit und Wahrheit ... Mehr anzeigen


Zur Webseite der Veranstaltung

Staatliche Kunsthalle Karlsruhe

Hans-Thoma-Straße 2-6, 76133 Karlsruhe

Die Staatliche Kunsthalle Karlsruhe mit ihren drei Gebäuden an der Hans-Thoma-Straße – dem Haupthaus, der Jungen Kunsthalle und der Orangerie – zählt zu den großen und traditionsreichen Museen in Deutschland.

1846 eröffnet, ist die Kunsthalle eines der wenigen, in großen Teilen ihrer alten Substanz und Ausstattung original erhaltenen Kunstmuseen. Im Hauptgebäude und in der Orangerie sind 800 Werke vom Spätmittelalter bis zur Gegenwart ständig zu sehen. Die Junge Kunsthalle präsentiert wechselnde Ausstellungen speziell für Kinder und Jugendliche. Im Zentrum unserer Museumsarbeit stehen die Bewahrung des Vermächtnisses aus sieben Jahrhunderten der europäischen Kunstgeschichte, aber auch der aktuelle Dialog mit der Sammlung und deren qualitätvolle Erweiterung.


Besucherinformation:
Öffnungszeiten
Dienstag bis Sonntag 10 – 18 Uhr  
montags geschlossen



Kontakt
E-Mail:
Telefon: 0721 / 962 26 96

Anfahrt
Anfahrt mit Google Maps planen (im neuen Fenster)

Staatliche Kunsthalle Karlsruhe

Die Sammlung umfasst Kunst aus acht Jahrhunderten, vor allem Werke deutscher, französischer und niederländischer Meister. Rund 800 Gemälde und Skulpturen sind im Hauptgebäude und in der Orangerie ständig zu sehen.

Kontakt
E-Mail:
Telefon: 0721 - 926 26 96
Telefax: 0721 - 926 67 88
Anschrift: Hans-Thoma-Str. 2-6, 76133 Karlsruhe

Webseite des Veranstalters

iCalendar exportieren Einladen und Weiterempfehlen Termin melden

Twitter Facebook